NavigationDesBereichsUnsere Klinik
Inhalt

Indikationen

In unserer Reha-Klinik werden zwei Indikationen behandelt

Onkologie

In unserer Klinik können sowohl Menschen mit hämato-onkologischen Leiden als auch psychosomatischen Krankheitsbildern behandelt werden. Durch die enge Zusammenarbeit beider Fachdisziplinen ist ein multimodaler Therapieansatz unter ganzheitlichem Aspekt zu jeder Zeit gegeben.

Hämato-onkologische Rehabilitation ist für sämtliche hämato-onkologische Krankheitsbilder möglich mit Ausnahme Bronchialkarzinom, Kopf-Halstumore sowie Zustand nach allogener (Fremdspender-) Knochenmarktransplantation.

Voraussetzung für den Antritt einer Rehamaßnahme ist die sogenannte Rehafähigkeit, das heißt der Rehabilitand muss in der Lage sein, selbstständig seine Körperpflege zu verrichten, sich anzukleiden und die Mahlzeiten einzunehmen. Besteht ein entsprechendes Rehapotential, können selbstverständlich kurze Phasen intensiveren Versorgungsbedarfes durch unser professionelles Ärzte- u. Pflegeteam problemlos überbrückt werden.

Nicht aufgenommen werden können Rehabilitanden mit einem Körpergewicht > 140 kg, da hierfür spezielle bauliche Voraussetzungen vorliegen müssen.

Eine Schwangerschaft ist kein zwingender Ausschluss für eine Rehabilitationsmaßnahme, allerdings muß die Klinik hiervon im Vorfeld in Kenntnis gesetzt werden. Die ärztliche Leitung wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und den Antritt der Rehamaßnahme individuell mit Ihnen besprechen.

Psychosomatik

In der Abteilung Psychosomatik der Klinik Wingertsberg werden Menschen mit psychischen Störungen behandelt. Unser Angebot richtet sich vor allem an Menschen, die unter
• depressiven Störungen,
• Angststörungen oder
• somatoformen Störungen (z. B. chronischen Schmerzen) leiden.


Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit der internistisch-onkologischen Abteilung der Klinik Wingertsberg und der allgemeinmedizinisch-internistischen Kompetenz unserer Mitarbeiter können auch Menschen mit Begleiterkrankungen wie z. B. Hypertonus (erhöhter Blutdruck) und Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) ganzheitlich behandelt werden.

Suche & Service

Anschrift

Reha-Zentrum Bad Homburg
Klinik Wingertsberg

Am Wingertsberg 11
61348 Bad Homburg v. d. Höhe
Tel. 06172 - 104 362
Fax 06172 - 104 496